Flora im tropischen Regenwald

Flora im tropischen Regenwald​ - ein Biologie Referat

Dieses Referat hat Maximilian geschrieben. Maximilian ging in die 7. Klasse. Für dieses Biologie Referat hat wurde die Note 2 vergeben.
Schulnote.de und alle anderen SchülerInnen, die dieses Referat benutzen, bedanken sich bei Maximilian herzlichst für die fleißige Unterstützung und Bereitstellung dieser Hausaufgabe.

Ihr könnt die Leistung von Maximilian würdigen und mit Sternen nach Schulnoten bewerten.

Reden und Vorträge halten.

Bei Vorträgen ist die Vorbereitung und Übung das Wichtigste. Notiere Dir nur Stichpunkte zu Deinem Referat, um nicht in Versuchung zu kommen abzulesen. Vergiss bei Deiner Vorstellung nicht zu erwähnen, wer Du bist – also Deine Vorstellung, und über wen bzw. über was Du Deine Rede hältst. Rede frei und beachte Deine Zuhörer, aber lasse Dich nicht ablenken. Schaue in Deine Klasse und beobachte die Reaktionen. Passe dann Deine Redegeschwindigkeit an. Ein gutes Referat sollte 5-7 Minuten dauern. Verpacke etwas Witz in Deinem Vortrag, um Dein Publikum nicht zu langweilen. Viel Erfolg wünscht Schulnote.de!

Verbessere Deine Maximilian Note und profitiere mit Geschichten und Referaten bei Vorträgen von dem Wissen hunderter Schüler deutschlandweit. Viele Schüler haben ihre Maximilian Vorträge bei schulnote.de gefunden und durch unsere Referate, Biographien und Geschichten ihre Leistungen verbessert. Beachte bitte, dass Du diese Arbeiten nur für die Schule verwenden darfst. Du darfst sie nirgendwo posten oder anderweitig verwenden. Wir freuen uns, wenn wir Dir geholfen haben. Berichte uns von Deiner neuen Note! Nutze dafür die Feedback-Funktion.

Dies ist ein Artikel geschrieben von SchülerIn Maximilian, schulnote.de ist weder für die Richtigkeit noch für die Quelle verantwortlich.

In diesem Referat wird die Flora im Tropischen Regenwald erläutert

Die Flora

Der Tropische Regenwald bietet eine Vielzahl an Pflanzen. Auf etwa zehn Hektar des Regenwaldes wachsen 750 verschiedene Baum und Pflanzen Arten. Der gesamte Tropische Regenwald ist in drei Vegetations Zonen eingeteilt:

1. Der Tieflandregenwald: In seinem Gebiet wachsen verhäuft Farne und Schösslinge im hellen Licht. Vereinzelt findet man auch Palmfarne, die zu einer sehr alten Pflanzengruppe gehören.

2. Der Bergregenwald: Der Bergwald ist der Zweite von unseren insgesamt 3 verschiedenen Vegetation Zonen.
Normalerweise sind die Übergänge zu den anderen Vegetationszonen sehr klar abgegrenzt, aber er geht flüssig in den Tieflandregenwald über, sodass vereinzelt auch noch Bäume aus dem Tieflandregenwald in seinem Gebiet vorkommen. Doch seine Hauptgewächse sind Baumfarne, Magnolien(Die sogar bei uns wachsen können ,da sie sehr anpassungsfähig sind), Rhododendren, Myrthen und Lorbeergewächse.

3. Der Nebelwald: In diesem Gebiet existieren nur sehr wenige lebende Organismen z.B. Moose, die fast das ganze Land überziehen. Da hier sehr niedrige Temperaturen herrschen können hier nur Moose wachsen die sehr tiefe Temperaturen abkönnen

Außerdem werden die hier wachsenden Bäume und Sträucher die eine unterschiedlichen Höhe erreichen können in verschiedene Stockwerke eingeteilt:

1. Das unterste Stockwerk des Regenwaldes wird , wie man es sich auch denkt, „Unteres Stockwerk“ genannt. Im unteren Stockwerk geht bis zur Höhe von 10 Metern. Durch denn Mangel an Licht im Unteren Stockwerk wachen hier fast nur Pilze, Moose, Kräuter und Farne.

2. Das darüber liegende Stockwerk nennt man das „Mittlere Stockwerk“. Es befindet sich in einer Höhe von 10 bis 30 Meter. In dieser Höhe findet man meistens junge Bäume, hoch gewachsene Sträucher und Baumfarne.

3. Das „Kronendach“ liegt in einer Höhe von 30 bis 40 Metern. Da das hier vorhandene Kronendach den größten Teil des Lichtes abfängt, wachsen hier die meisten Bäume wie z.B. die sehr alten und bekannten Urwaldriesen, sie kommen hier aber nicht so häufig vor wie die sehr langstieligen Bäume, deren Blätter meistens erst in einer Höhe von 30 Metern anfangen.

4. Das „Überhälterdach“ fängt in einer Höhe von 40 bis 60 Metern an. Diese hier vorhandenen Urwaldriesen ragen, wie man aus einem Flugzeug gut sehen kann, weit über das Kronendach des Tropischen Regenwald heraus. Die hier wachsenden Urwaldriesen bekommen, da es in dieser Höhe nicht sehr viele Bäume wachsen, die meiste Sonne ab und vertragen auch sehr hohe Temperaturen.

Produkte aus dem Regenwald

Ohne die Produkte aus dem Regenwald wäre unsere moderne Kultur sehr anders ,denn sehr viele Produkte die wir im Alltag verwenden oder auch sehen werden fast alle aus den Recourcen des Regenwaldes hergestellt. Nehmen wir z.B. unsere Schulstühle auf denen wir fast jeden Tag sitzen, sie wurden bestimmt aus einem im Regenwald stehenden Baum gemacht. Andere Produkte wären z.B. Kokosnussöl oder die uns im unserem täglichen Leben begegnen.

http://www.google.de

Diese Suche hilft Dir, alles auf den Seiten von schulnote.de zu finden. In den Schulfächern kannst du Deine Suche verfeinern, in dem Du die Tabellensuche verwendest.