Stärke-Chemie

Stärke-Chemie​ - ein Chemie Referat

Dieses Referat hat Patrick geschrieben. Patrick ging in die 10. Klasse. Für dieses Chemie Referat hat wurde die Note 1 vergeben.
Schulnote.de und alle anderen SchülerInnen, die dieses Referat benutzen, bedanken sich bei Patrick herzlichst für die fleißige Unterstützung und Bereitstellung dieser Hausaufgabe.

Ihr könnt die Leistung von Patrick würdigen und mit Sternen nach Schulnoten bewerten.

Reden und Vorträge halten.

Bei Vorträgen ist die Vorbereitung und Übung das Wichtigste. Notiere Dir nur Stichpunkte zu Deinem Referat, um nicht in Versuchung zu kommen abzulesen. Vergiss bei Deiner Vorstellung nicht zu erwähnen, wer Du bist – also Deine Vorstellung, und über wen bzw. über was Du Deine Rede hältst. Rede frei und beachte Deine Zuhörer, aber lasse Dich nicht ablenken. Schaue in Deine Klasse und beobachte die Reaktionen. Passe dann Deine Redegeschwindigkeit an. Ein gutes Referat sollte 5-7 Minuten dauern. Verpacke etwas Witz in Deinem Vortrag, um Dein Publikum nicht zu langweilen. Viel Erfolg wünscht Schulnote.de!

Verbessere Deine Patrick Note und profitiere mit Geschichten und Referaten bei Vorträgen von dem Wissen hunderter Schüler deutschlandweit. Viele Schüler haben ihre Patrick Vorträge bei schulnote.de gefunden und durch unsere Referate, Biographien und Geschichten ihre Leistungen verbessert. Beachte bitte, dass Du diese Arbeiten nur für die Schule verwenden darfst. Du darfst sie nirgendwo posten oder anderweitig verwenden. Wir freuen uns, wenn wir Dir geholfen haben. Berichte uns von Deiner neuen Note! Nutze dafür die Feedback-Funktion.

Dies ist ein Artikel geschrieben von SchülerIn Patrick, schulnote.de ist weder für die Richtigkeit noch für die Quelle verantwortlich.

Stärke

Stärke

– ist die übliche Bezeichnung für ein komplex aufgebautes Kohlenhydrat
– Ist eine organische Verbindung
– Besteht aus 80% Amylopektin und 20% Amylose
– Ist ein Polysaccharid (Vielfachzucker)
– Summenformel: (C6H10O5)n
– Kettenmoleküle sind Spiralförmig (Helixform)
– In reinem Zustand, ist Stärke eine weiße, körnige oder pulverige sowie Geruch- und geschmacklose Substanz
– Vorkommen in Samen von Getreidepflanzen sowie Pflanzen- und Zwiebelknollen

Entstehung
– Photosynthese
Gewinnung
– Die Gewinnung erfolgt durch Auswaschen der Stärke aus den Pflanzenteilen mit Hilfe einer Kochsalzlösung.
– Wir Menschen gewinnen Stärke durch die Einnahme von Nahrung (Kartoffeln, Backwaren, Mais usw.).
Verwendung
– In der Nahrungsmittelindustrie
– Mehl, stärkebasierte Zuckerstoffe (Traubenzucker), usw.
– In der Industrie und als Werkstoff
– Herstellung von Papier und Wellpappen, Papierstärke sowie zum Leimen von Papier und zum Verdicken von Farben. Des Weiteren als Biokunststoff für z. B. kompostierbares Geschirr und Besteck.
– Ebenfalls in der Pharmazie für Tablettenherstellung, bei der sie als Füllstoff, Sprengmittel und Bindemittel dienen kann.
Verhalten beim Erhitzen
– Stärke kann unter Hitzeeinwirkung ein Vielfaches ihres Eigengewichtes an Wasser physikalisch binden, aufquellen und verkleistern.
– Bei Erwärmen der Lösung wird die Stärke entspiralisiert, da die Wasserstoffbrücken-Bindungen gespalten werden.
Nachweis von Stärke
– mithilfe von Iod in einer Iodprobe nachgewiesen. Das Nachweisreagenz ist Lugolsche Lösung, die einer stärkehaltigen Substanz zugegeben wird.
– Gelöste Stärke ergibt mit verdünnter Iodlösung eine intensive Blaufärbung; diese verschwindet beim Erwärmen der Flüssigkeit und erscheint wieder beim abkühlen. Der Stärkebestandteil, der mit Iod diese Blaufärbung zeigt, ist die Amylose.
Verdauung der Stärke
– Im menschlichen Körper beginnt die Hydrolyse bereits im Mund durch die Einwirkung des Ptyalins im Speichel
– Wenn der Körper später Glucose benötigt, dann wird Glykogen hydrolysiert und dem Blutstrom zugeführt. Somit stellt das Glykogen bei Mensch und Tier eine Energiereserve dar, ähnlich wie die Stärke bei den Pflanzen.

Der Autor hat leider keine Quellen genannt.

Direktor Schulnote.de

Patrick

Autor dieses Referates

Chemie
Schulfach

0 .
Klasse - angegeben vom Autor
0 ,0
Note - angebenem vom Autor


0,00

Note 6Note 5Note 4Note 3Note 2Note 1
Welche Note gibst Du?

Loading…
0
Aufrufe deses Referates
0
lesen gerade dieses Referat

Insgesamt 0 Referate von Patrick

YKM.de ✔ Quickly Shorten Url

YKM.de ✔ Quickly Shorten Url

ykm.de/SN_Che_480

Diese short-URL bringt Dich direkt zu  Biographie Referate auf schulnote.de.
Teile Sie mit Deinen Freunden.

Diese Suche hilft Dir, alles auf den Seiten von schulnote.de zu finden. In den Schulfächern kannst du Deine Suche verfeinern, in dem Du die Tabellensuche verwendest.