Hanni und Nanni gründen einen Club

Hanni und Nanni gründen einen Club​ - ein Deutsch Referat

Dieses Referat hat Elias geschrieben. Elias ging in die 5. Klasse. Für dieses Deutsch Referat hat wurde die Note 2 vergeben.
Schulnote.de und alle anderen SchülerInnen, die dieses Referat benutzen, bedanken sich bei Elias herzlichst für die fleißige Unterstützung und Bereitstellung dieser Hausaufgabe.

Ihr könnt die Leistung von Elias würdigen und mit Sternen nach Schulnoten bewerten.

Reden und Vorträge halten.

Bei Vorträgen ist die Vorbereitung und Übung das Wichtigste. Notiere Dir nur Stichpunkte zu Deinem Referat, um nicht in Versuchung zu kommen abzulesen. Vergiss bei Deiner Vorstellung nicht zu erwähnen, wer Du bist – also Deine Vorstellung, und über wen bzw. über was Du Deine Rede hältst. Rede frei und beachte Deine Zuhörer, aber lasse Dich nicht ablenken. Schaue in Deine Klasse und beobachte die Reaktionen. Passe dann Deine Redegeschwindigkeit an. Ein gutes Referat sollte 5-7 Minuten dauern. Verpacke etwas Witz in Deinem Vortrag, um Dein Publikum nicht zu langweilen. Viel Erfolg wünscht Schulnote.de!

Verbessere Deine Elias Note und profitiere mit Geschichten und Referaten bei Vorträgen von dem Wissen hunderter Schüler deutschlandweit. Viele Schüler haben ihre Elias Vorträge bei schulnote.de gefunden und durch unsere Referate, Biographien und Geschichten ihre Leistungen verbessert. Beachte bitte, dass Du diese Arbeiten nur für die Schule verwenden darfst. Du darfst sie nirgendwo posten oder anderweitig verwenden. Wir freuen uns, wenn wir Dir geholfen haben. Berichte uns von Deiner neuen Note! Nutze dafür die Feedback-Funktion.

Dies ist ein Artikel geschrieben von SchülerIn Elias, schulnote.de ist weder für die Richtigkeit noch für die Quelle verantwortlich.

Es geht über zwei Zwillinge, die in einem Internat einen Club gründen wollen…

Enid Blyton wurde am 11.08.1897 in Ost Dulwich, Südlondon, geboren. Sie hatte zwei jüngere Brüder, Hanly und Carey.

1916-1918 machte sie eine pädagogische Ausbildung am ‘Fröbel Institut’.

1924 heiratete sie Hugh Pollock, der bei der Buchabteilung im Verlag George Newnes arbeitete.

Mit 34 Jahren gebar sie Ihre erste Tochter namens Gillian.

Vier Jahre später kam die zweite Tochter namens Imogen zur Welt.

Nach der Scheidung von ihrem ersten Ehemann Hugh Pollock, heiratete sie den Chirurgen Kenneth Darrell Water.

Enid Blyton schrieb viele Bücher z.B.: ‘Fünf Freunde, Dolly, Rätsel um… , Tina und Tini, und viele mehr.

1948 wurde ihr der ‘Boy’s Clubs of America Award’ verliehen.

Am 28.11.1968 starb Enid Blyton in Hampstead. .




Nun zu meinem Buch: Zuerst will ich die Hauptpersonen vorstellen:
Das sind die Zwillinge Hanni und Nanni Sullivan.

Ihre Freundinnen: Hilda, Jenni, Bobby, Carlotta ,Claudine und Gina(eine Ausländerin: Italienerin- spricht aber Deutsch und ist neu in der Klasse).
Nun zum Inhalt:
Die beiden Zwillinge Hanni und Nanni gehen auf das Mädcheninternat Lindenhof.
In den Sommerferien kam den beiden die Idee, in Lindenhof einen Club zu gründen.

Als die Schule wieder begonnen hat und sie wieder in Lindenhof waren, trommelten sie gleich ihre Freundinnen zusammen und erzählten ihnen von ihrem Plan. Da waren sofort alle begeistert und gründeten den Club der Spatzen.
Sie beschlossen im Club ein Tagebuch zu führen, sowie Mitgliedsbeiträge einzuführen. Das Geld ist gedacht für gemeinsame Veranstaltungen oder für gute Zwecke.

Einmal kam der Club zufällig an einem Auto vorbei, das in einen Graben gerutscht war. Mit vereinten Kräften gelang es ihnen, den Wagen wieder auf die Straße zu befördern. Die Wagenbesitzerin war eine berühmte Sängerin. Sie war so glücklich über die Rettung, dass sie gleich die ganze Klasse in ihr Konzert einlud. Es gab jedoch noch ein Problem: Gina hatte keine festliche Kleidung ,da sie aus einer ganz armen Familie stammte. Sie wollte jedoch nicht, dass es die anderen wissen. Die Clubmitglieder besorgten ihr aber – ohne dass es jemand merkte- ein festliches Kleid. Dies schrieben sie – wie alle ihre guten Taten und Veranstaltungen – in ihrem Club-Tagebuch auf.

Eines Tages machte Angela, die keiner so recht mochte, vor der ganzen Klasse eine spöttische Bemerkung: „Ein Mädchen, das sich noch nicht einmal für ein Konzert richtig anziehen kann und sich von anderen Sachen geben lässt, muss wohl eine Zigeunerin sein.“
Sie meinte natürlich Gina damit. Die Clubmitglieder waren entsetzt: Woher wusste Angela von dieser Geschichte? Sie war nicht dabei. Sie konnte es nur im Tagebuch gelesen haben.
Sie stellten fest, dass das Tagebuch tatsächlich verschwunden war und verdächtigten Angela, es genommen zu haben.

Ob sie das Tagebuch wieder gefunden haben und ob sich ihrVerdacht bestätigte, könnt ihr selber nachlesen.

Der Autor hat leider keine Quellen genannt.

Direktor Schulnote.de

Elias

Autor dieses Referates

Deutsch
Schulfach

0 .
Klasse - angegeben vom Autor
0 ,0
Note - angebenem vom Autor


0,0

Note 6Note 5Note 4Note 3Note 2Note 1
Welche Note gibst Du?

Loading…
0
Aufrufe deses Referates
0
lesen gerade dieses Referat

Viehhaltung
Ebay

Insgesamt 2 Referate von Elias

YKM.de ✔ Quickly Shorten Url

YKM.de ✔ Quickly Shorten Url

ykm.de/SN_Deu_2311

Diese short-URL bringt Dich direkt zu  Biographie Referate auf schulnote.de.
Teile Sie mit Deinen Freunden.

Diese Suche hilft Dir, alles auf den Seiten von schulnote.de zu finden. In den Schulfächern kannst du Deine Suche verfeinern, in dem Du die Tabellensuche verwendest.