KING OF FACTORY CHILDREN - Richard Oastler

KING OF FACTORY CHILDREN - Richard Oastler​ - ein Englisch Referat

Dieses Referat hat Lina geschrieben. Lina ging in die 9. Klasse. Für dieses Englisch Referat hat wurde die Note 2 vergeben.
Schulnote.de und alle anderen SchülerInnen, die dieses Referat benutzen, bedanken sich bei Lina herzlichst für die fleißige Unterstützung und Bereitstellung dieser Hausaufgabe.

Ihr könnt die Leistung von Lina würdigen und mit Sternen nach Schulnoten bewerten.

Reden und Vorträge halten.

Bei Vorträgen ist die Vorbereitung und Übung das Wichtigste. Notiere Dir nur Stichpunkte zu Deinem Referat, um nicht in Versuchung zu kommen abzulesen. Vergiss bei Deiner Vorstellung nicht zu erwähnen, wer Du bist – also Deine Vorstellung, und über wen bzw. über was Du Deine Rede hältst. Rede frei und beachte Deine Zuhörer, aber lasse Dich nicht ablenken. Schaue in Deine Klasse und beobachte die Reaktionen. Passe dann Deine Redegeschwindigkeit an. Ein gutes Referat sollte 5-7 Minuten dauern. Verpacke etwas Witz in Deinem Vortrag, um Dein Publikum nicht zu langweilen. Viel Erfolg wünscht Schulnote.de!

Verbessere Deine Lina Note und profitiere mit Geschichten und Referaten bei Vorträgen von dem Wissen hunderter Schüler deutschlandweit. Viele Schüler haben ihre Lina Vorträge bei schulnote.de gefunden und durch unsere Referate, Biographien und Geschichten ihre Leistungen verbessert. Beachte bitte, dass Du diese Arbeiten nur für die Schule verwenden darfst. Du darfst sie nirgendwo posten oder anderweitig verwenden. Wir freuen uns, wenn wir Dir geholfen haben. Berichte uns von Deiner neuen Note! Nutze dafür die Feedback-Funktion.

Dies ist ein Artikel geschrieben von SchülerIn Lina, schulnote.de ist weder für die Richtigkeit noch für die Quelle verantwortlich.

Passend zum Lehrbuch English G 2000

KING OF FACTORY CHILDREN

Richard Oastler was the son of a factory owner. His family was rich. He tried to improve working conditions in Britain’s mines and factories especially for the children. He attacked the use of young children after meeting John Wood. He wrote an article to the Leeds Mercury. After John Hobbouse a member of Parliament had read the article he introduced a bill to parliament which would limit child labour. Oastler was in prison he didn’t forget his fight against child labour in the British mines and factories when he was in prison. After leaving prison he continued his fight for the ten-hours day. He known as the “King of the Factory Children”.

Der Autor hat leider keine Quellen genannt.

Diese Suche hilft Dir, alles auf den Seiten von schulnote.de zu finden. In den Schulfächern kannst du Deine Suche verfeinern, in dem Du die Tabellensuche verwendest.