Französische Revolution

Französische Revolution​ - ein Geschichte Referat

Dieses Referat hat Maximilian geschrieben. Maximilian ging in die 9. Klasse. Für dieses Geschichte Referat hat wurde die Note 2 vergeben.
Schulnote.de und alle anderen SchülerInnen, die dieses Referat benutzen, bedanken sich bei Maximilian herzlichst für die fleißige Unterstützung und Bereitstellung dieser Hausaufgabe.

Ihr könnt die Leistung von Maximilian würdigen und mit Sternen nach Schulnoten bewerten.

Reden und Vorträge halten.

Bei Vorträgen ist die Vorbereitung und Übung das Wichtigste. Notiere Dir nur Stichpunkte zu Deinem Referat, um nicht in Versuchung zu kommen abzulesen. Vergiss bei Deiner Vorstellung nicht zu erwähnen, wer Du bist – also Deine Vorstellung, und über wen bzw. über was Du Deine Rede hältst. Rede frei und beachte Deine Zuhörer, aber lasse Dich nicht ablenken. Schaue in Deine Klasse und beobachte die Reaktionen. Passe dann Deine Redegeschwindigkeit an. Ein gutes Referat sollte 5-7 Minuten dauern. Verpacke etwas Witz in Deinem Vortrag, um Dein Publikum nicht zu langweilen. Viel Erfolg wünscht Schulnote.de!

Verbessere Deine Maximilian Note und profitiere mit Geschichten und Referaten bei Vorträgen von dem Wissen hunderter Schüler deutschlandweit. Viele Schüler haben ihre Maximilian Vorträge bei schulnote.de gefunden und durch unsere Referate, Biographien und Geschichten ihre Leistungen verbessert. Beachte bitte, dass Du diese Arbeiten nur für die Schule verwenden darfst. Du darfst sie nirgendwo posten oder anderweitig verwenden. Wir freuen uns, wenn wir Dir geholfen haben. Berichte uns von Deiner neuen Note! Nutze dafür die Feedback-Funktion.

Dies ist ein Artikel geschrieben von SchülerIn Maximilian, schulnote.de ist weder für die Richtigkeit noch für die Quelle verantwortlich.

Die französische Revolution

Die französische Revolution im Jahre 1789 hat mit ihrer Forderung „Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit“ die jahrhundertealte Einrichtung des französischen Königtums umgestoßen und die Vorrechte der Adligen beseitigt. Später hat die Idee der Gleichberechtigung aller Bürger auf die ganzen Welt eingewirkt.
Die Revolution wurde durch die Unzufriedenheit des dritten Standes, der Bürger, ausgelöst. Die beiden ersten Stände, Adel und Geistlichkeit, waren im Staat alleinbestimmend und hatten sogar Sonderrechte. So waren sie z. B. steuerfrei, während die Bürger und Bauern die ganze Steuerlast des stark verschuldeten Staates trugen, aber keinerlei politischen Einfluss hatten. Der König Ludwig der XVI. war schwach und unentschlossen. Zudem drangen auch die Gedanken der Philosophen, die nach Erkenntnis durch die eigene Vernunft strebten und größere Freiheit für jeden einzelnen forderten, ins Volk. Im Jahre 1789, als es dem dritten Stand nicht gelang, gleichberechtigt mit Adel und Geistlichkeit eine neue gerechte Verfassung auszuarbeiten, und der König sogar mit Soldaten gegen die Bürger vorgehen wollte, brach der Aufstand los. Am 14. Juli ( noch heute der französische Nationalfeiertag) erstürmten die Pariser Bürger die Bastille, das Pariser Staatsgefängnis. Nach dem Sieg des dritten Standes wurde Frankreich eine Republik, in der alle Bürger die gleichen rechte haben sollten. Der König und auch viele Adlige wurden hingerichtet. Aber die Unerfahrenheit der Revolutionäre und ihre Uneinigkeit brachten bald wieder neues Unglück und neue Ungerechtigkeiten. Robespierre, ein Führer der Revolution, und die Jakobiner, seine Anhänger, führten eine Schreckensherrschaft. Erst 1794, nach Robespierres Sturz und Hinrichtung, traten ruhigere Verhältnisse ein. 1804 errichtete Napoleon I. schließlich eine neue Monarchie.

Der Autor hat leider keine Quellen genannt.

Direktor Schulnote.de

Maximilian

Autor dieses Referates

Geschichte
Schulfach

0 .
Klasse - angegeben vom Autor
0 ,0
Note - angebenem vom Autor


0,00

Note 6Note 5Note 4Note 3Note 2Note 1
Welche Note gibst Du?

Loading…
0
Aufrufe deses Referates
0
lesen gerade dieses Referat

YKM.de ✔ Quickly Shorten Url

YKM.de ✔ Quickly Shorten Url

ykm.de/SN_Ges_1077

Diese short-URL bringt Dich direkt zu  Biographie Referate auf schulnote.de.
Teile Sie mit Deinen Freunden.

Diese Suche hilft Dir, alles auf den Seiten von schulnote.de zu finden. In den Schulfächern kannst du Deine Suche verfeinern, in dem Du die Tabellensuche verwendest.