Karlsbader Beschlüsse

Karlsbader Beschlüsse​ - ein Geschichte Referat

Dieses Referat hat Luca geschrieben. Luca ging in die 12. Klasse. Für dieses Geschichte Referat hat wurde die Note 13 vergeben.
Schulnote.de und alle anderen SchülerInnen, die dieses Referat benutzen, bedanken sich bei Luca herzlichst für die fleißige Unterstützung und Bereitstellung dieser Hausaufgabe.

Ihr könnt die Leistung von Luca würdigen und mit Sternen nach Schulnoten bewerten.

Reden und Vorträge halten.

Bei Vorträgen ist die Vorbereitung und Übung das Wichtigste. Notiere Dir nur Stichpunkte zu Deinem Referat, um nicht in Versuchung zu kommen abzulesen. Vergiss bei Deiner Vorstellung nicht zu erwähnen, wer Du bist – also Deine Vorstellung, und über wen bzw. über was Du Deine Rede hältst. Rede frei und beachte Deine Zuhörer, aber lasse Dich nicht ablenken. Schaue in Deine Klasse und beobachte die Reaktionen. Passe dann Deine Redegeschwindigkeit an. Ein gutes Referat sollte 5-7 Minuten dauern. Verpacke etwas Witz in Deinem Vortrag, um Dein Publikum nicht zu langweilen. Viel Erfolg wünscht Schulnote.de!

Verbessere Deine Luca Note und profitiere mit Geschichten und Referaten bei Vorträgen von dem Wissen hunderter Schüler deutschlandweit. Viele Schüler haben ihre Luca Vorträge bei schulnote.de gefunden und durch unsere Referate, Biographien und Geschichten ihre Leistungen verbessert. Beachte bitte, dass Du diese Arbeiten nur für die Schule verwenden darfst. Du darfst sie nirgendwo posten oder anderweitig verwenden. Wir freuen uns, wenn wir Dir geholfen haben. Berichte uns von Deiner neuen Note! Nutze dafür die Feedback-Funktion.

Dies ist ein Artikel geschrieben von SchülerIn Luca, schulnote.de ist weder für die Richtigkeit noch für die Quelle verantwortlich.

Karlsbader Beschlüsse Kotzebue Sand

Karlsbader Beschlüsse

Am 23.03.1819 wurde der Schriftsteller August von Kotzebue von dem Gießener Studenten Karl Ludwig Sand, der den „Gießener Schwarzen“ angehörte, erdolcht. Grund dazu waren Kotzebues spöttischen Äußerungen über die liberalen und patriotischen Ideen der Burschenschaften. Zudem wurde ihm nachgesagt, er würde als „Agent des Zaren“ arbeiten und über die Zustände in den deutschen Staaten berichten. Damit war Kotzebue nicht nur bei den radikalen Burschenschaftler unbeliebt, sondern auch bei vielen Liberalen. Sie zeigten Verständnis, Zustimmung sowie Bewunderung an dem Mord des Schriftstellers. Nun gab sich die willkommene Gelegenheit für die restaurativen Kräfte, allen voran Metternich, gegen die Burschenschaften vorzugehen. So beschloss Metternich zusammen mit den anderen restaurativen Mächten die Karlsbader Beschlüsse am 20.09.1819 um weitere Eskalationen der Gewalt zu verhüten bzw. primär gegen die Opposition in den deutschen Staaten vorzugehen. Der Inhalt dieser Beschlüsse, war die Kontrolle und Überwachung der Vereine und Universitäten, Verbot der Burschenschaften, Entlassung politisch verdächtiger Hochschullehrer, Einführung der Pressezensur und die Einsetzung einer Zentraluntersuchungskommission für politische Straftaten in Mainz. Die Karlsbader Beschlüsse wurden in allen deutschen Einzelstaaten rigoros durchgeführt. Die Unterdrückung der liberalen Bewegungen, die die sogenannte Demagogenverfolgung mit sich brachte, hatte zur Folge, dass Burschenschaftler und Professoren eine unpolitische Haltung einnehmen sollten und sogar ins Ausland fliehen mussten.
Durch die Kontrolle der Vereine wurde die Bildung von Parteien verhindert.
Das unabhängige politische Denken in Deutschland wurde zum Schweigen gebracht. Das Bürgertum zog sich zurück und überließ nun politische Probleme den restaurativen Regierungen. Durch die radikalen Verfolgungen der Fürsten machte sich die Angst breit in Gefangenschaft zu geraten, und passten sich somit den gegebenen Umständen an.
Die politisch aktiven und liberalen Personen die sich trotzdessen nicht von den Karlsbader Beschlüssen abgeschreckt wurden, trafen sich nun in politisch unverdächtigen Vereinen, wie Gesangs- und Turnvereinen.

Der Autor hat leider keine Quellen genannt.

Direktor Schulnote.de

Luca

Autor dieses Referates

Geschichte
Schulfach

0 .
Klasse - angegeben vom Autor
0 ,0
Note - angebenem vom Autor


0,0

Note 6Note 5Note 4Note 3Note 2Note 1
Welche Note gibst Du?

Loading…
0
Aufrufe deses Referates
0
lesen gerade dieses Referat

YKM.de ✔ Quickly Shorten Url

YKM.de ✔ Quickly Shorten Url

ykm.de/SN_Ges_1449

Diese short-URL bringt Dich direkt zu  Biographie Referate auf schulnote.de.
Teile Sie mit Deinen Freunden.

Diese Suche hilft Dir, alles auf den Seiten von schulnote.de zu finden. In den Schulfächern kannst du Deine Suche verfeinern, in dem Du die Tabellensuche verwendest.