Amerikanischer Bürgerkrieg

Amerikanischer Bürgerkrieg​ - ein Geschichte Referat

Dieses Referat hat Felix geschrieben. Felix ging in die 8. Klasse. Für dieses Geschichte Referat hat wurde die Note 1 vergeben.
Schulnote.de und alle anderen SchülerInnen, die dieses Referat benutzen, bedanken sich bei Felix herzlichst für die fleißige Unterstützung und Bereitstellung dieser Hausaufgabe.

Ihr könnt die Leistung von Felix würdigen und mit Sternen nach Schulnoten bewerten.

Reden und Vorträge halten.

Bei Vorträgen ist die Vorbereitung und Übung das Wichtigste. Notiere Dir nur Stichpunkte zu Deinem Referat, um nicht in Versuchung zu kommen abzulesen. Vergiss bei Deiner Vorstellung nicht zu erwähnen, wer Du bist – also Deine Vorstellung, und über wen bzw. über was Du Deine Rede hältst. Rede frei und beachte Deine Zuhörer, aber lasse Dich nicht ablenken. Schaue in Deine Klasse und beobachte die Reaktionen. Passe dann Deine Redegeschwindigkeit an. Ein gutes Referat sollte 5-7 Minuten dauern. Verpacke etwas Witz in Deinem Vortrag, um Dein Publikum nicht zu langweilen. Viel Erfolg wünscht Schulnote.de!

Verbessere Deine Felix Note und profitiere mit Geschichten und Referaten bei Vorträgen von dem Wissen hunderter Schüler deutschlandweit. Viele Schüler haben ihre Felix Vorträge bei schulnote.de gefunden und durch unsere Referate, Biographien und Geschichten ihre Leistungen verbessert. Beachte bitte, dass Du diese Arbeiten nur für die Schule verwenden darfst. Du darfst sie nirgendwo posten oder anderweitig verwenden. Wir freuen uns, wenn wir Dir geholfen haben. Berichte uns von Deiner neuen Note! Nutze dafür die Feedback-Funktion.

Dies ist ein Artikel geschrieben von SchülerIn Felix, schulnote.de ist weder für die Richtigkeit noch für die Quelle verantwortlich.

Sezessionskrieg
der nordamerikanische Bürgerkrieg 1861-1865 zwischen den Nord- und Südstaaten („Sklavenhalterstaaten“). Ursache des Sezessionskriegs war der tief greifende wirtschaftspolitische und soziale Gegensatz (Konflikt um die Sklaverei), der die südlichen Agrarstaaten von den nördlichen Industriestaaten trennte. Anlass zum Ausbruch des Kriegs wurde die Wahl des Republikaners A. Lincoln, eines Gegners der Sklaverei, zum Präsidenten der USA. Die 11 Südstaaten erklärten daraufhin ihren Austritt aus der Union (Sezession) und gründeten die Konföderierten Staaten von Amerika mit J. Davis als Präsident. Als Lincoln erklärte, dass er die Union als unteilbar betrachte und sich an seinen Amtseid gebunden fühle, eröffnete die Konföderation am 12./14. 4. 1861 mit dem Beschuss von Fort Sumter (S. C.) den Sezessionskrieg. Maßgebende Strategen waren General Robert E. Lee für die Konföderation und S. Grant für die Nordstaaten. Die größten Schlachten im Osten: Bull Run (1861), Yorktown, Gettysburg (1863), im Westen: Mill Springs, Fort Henry, Fort Donelson, Shiloh, New Orleans (1862), Vicksburg, Chickamauga, Chattanooga (1863), Nashville (1864).
Die Seeblockade der US-Marine führte zur wirtschaftlichen Auszehrung des Südens. Als amphibische Streitkräfte der Union das Mississippital eroberten (1862/63), waren die Konföderierten Staaten auseinander gerissen. Ein Feldzug des General W. T. Sherman spaltete den atlantischen Süden. Lee kapitulierte am 9. 4. 1865 vor Grant bei Appomattox Courthouse.
1865-1877 wurden die Südstaaten durch die sog. Rekonstruktion zur Rückkehr in die Union gezwungen. Vereinigte Staaten von Amerika (Geschichte).

Der Autor hat leider keine Quellen genannt.

Diese Suche hilft Dir, alles auf den Seiten von schulnote.de zu finden. In den Schulfächern kannst du Deine Suche verfeinern, in dem Du die Tabellensuche verwendest.