Griechische und Römische Kunst

Griechische und Römische Kunst​ - ein Kunst Referat

Dieses Referat hat Elif geschrieben. Elif ging in die 6. Klasse. Für dieses Kunst Referat hat wurde die Note 1 vergeben.
Schulnote.de und alle anderen SchülerInnen, die dieses Referat benutzen, bedanken sich bei Elif herzlichst für die fleißige Unterstützung und Bereitstellung dieser Hausaufgabe.

Ihr könnt die Leistung von Elif würdigen und mit Sternen nach Schulnoten bewerten.

Reden und Vorträge halten.

Bei Vorträgen ist die Vorbereitung und Übung das Wichtigste. Notiere Dir nur Stichpunkte zu Deinem Referat, um nicht in Versuchung zu kommen abzulesen. Vergiss bei Deiner Vorstellung nicht zu erwähnen, wer Du bist – also Deine Vorstellung, und über wen bzw. über was Du Deine Rede hältst. Rede frei und beachte Deine Zuhörer, aber lasse Dich nicht ablenken. Schaue in Deine Klasse und beobachte die Reaktionen. Passe dann Deine Redegeschwindigkeit an. Ein gutes Referat sollte 5-7 Minuten dauern. Verpacke etwas Witz in Deinem Vortrag, um Dein Publikum nicht zu langweilen. Viel Erfolg wünscht Schulnote.de!

Verbessere Deine Elif Note und profitiere mit Geschichten und Referaten bei Vorträgen von dem Wissen hunderter Schüler deutschlandweit. Viele Schüler haben ihre Elif Vorträge bei schulnote.de gefunden und durch unsere Referate, Biographien und Geschichten ihre Leistungen verbessert. Beachte bitte, dass Du diese Arbeiten nur für die Schule verwenden darfst. Du darfst sie nirgendwo posten oder anderweitig verwenden. Wir freuen uns, wenn wir Dir geholfen haben. Berichte uns von Deiner neuen Note! Nutze dafür die Feedback-Funktion.

Dies ist ein Artikel geschrieben von SchülerIn Elif, schulnote.de ist weder für die Richtigkeit noch für die Quelle verantwortlich.

Beide Stilrichtungen werden anhand ihrer Geschichte und typischen Merkmalen (Säulenordnungen und Bauwerken) näher gebracht.

Griechische und Römische Kunst

Geschichte

900-700 Geometrischer Stil

700-480 Archaik (von griech. arché = Anfang)

„des sterblichen Menschen in seiner irdischen Vollkommenheit“

…_ Kuros

…_ Kore

480-460 Strenger Stil (trauriger Ausdruck, harte Konturen, Muskeln werden

erkennbar; wegen Perserkriege)

460-320 Klassik

…_ Phidias (Olympia)

…_ Polyklet (Athen)

…_ Praxiteles

…_ Kontrapost (bei Plastiken, die Verschiebung der

waagrechten Körperachsen zueinander)

…_ Ponderation (bei Plastiken, Drehung der Körperachsen

räumlich parallel zueinander)

320-30 Hellenismus

…_ Pergamonaltar

Säulenordnungen

Dorische Säulenordnung

…_ Echinus + Abakus

…_ Keine Basis

…_ Krepsis + Stylobat

…_ Schlichter, harter, „männlicher“ Stil

…_ Spitze Stege

…_ Breite Säulen

…_ z. B. Tempel in Paestum, Sonderfall: Tholos (Rundtempel) in Delphi

Ionische Säulenordung

…_ Kapitell: Volute + ionisches Kyma

…_ Breitere Stege

…_ Zierrillen unterhalb des Kapitells

…_ Basis: Wulst-Hohlkehle-Wulst

…_ Zierlichere Säulen

…_ „weiblicherer“, lebensfreudigere Stil

Korinthische Säulenordnung

…_ Kapitell: Akanthusblätter

…_ Ansonsten ähnlich ionische Säulenordnung

Kleinasiatisch-ionische Säulenordnung

…_ Ähnlich ionische Säulenordnung

…_ Zahnschnittfries statt Figurenfries

…_ Vaszien (Feineinteilung des Architravs)

…_ z. B. Erechteion

Attisch-ionische Säulenordnung

…_ ähnlich ionische Säulenordnung

…_ Figurenfries (keine Triglyphen oder Methopen)

Tempel

…_ (Doppel-)Antentempel Wangen auf einer bzw. zwei Seiten

…_ (Amphi-)Prostylos Säulenreihe auf einer bzw. zwei Seiten

…_ Peripteros eine zusätzliche Säulenreihe

…_ Dipteros zwei zusätzliche Säulenreihen

Römische Kunst

Die röm. Kunst ging aus der Verschmelzung von etruskischer und griechischer Kunst hervor.

Bauwerke

…_ Aquädukte, Basiliken, Thermen, Triumphbögen, Stadttore, Tempel etc.

Atriumhaus

…_ Seit 4 Jh. vor Christus verbreitetes Stadthaus

Insulae

…_ Seit 2. Jh. v. Chr. normales Stadthaus, wegen Platzmangel. Entspricht aufgestocktem Atriumhaus.

Römisches System

…_ Säulenordnung (dorische, ionische und korinthische in einem Bauwerk)

Der Autor hat leider keine Quellen genannt.

Diese Suche hilft Dir, alles auf den Seiten von schulnote.de zu finden. In den Schulfächern kannst du Deine Suche verfeinern, in dem Du die Tabellensuche verwendest.