STARLIGHT EXPRESS

STARLIGHT EXPRESS​ - ein Musik Referat

Dieses Referat hat Luca geschrieben. Luca ging in die 10. Klasse. Für dieses Musik Referat hat wurde die Note 1 vergeben.
Schulnote.de und alle anderen SchülerInnen, die dieses Referat benutzen, bedanken sich bei Luca herzlichst für die fleißige Unterstützung und Bereitstellung dieser Hausaufgabe.

Ihr könnt die Leistung von Luca würdigen und mit Sternen nach Schulnoten bewerten.

Reden und Vorträge halten.

Bei Vorträgen ist die Vorbereitung und Übung das Wichtigste. Notiere Dir nur Stichpunkte zu Deinem Referat, um nicht in Versuchung zu kommen abzulesen. Vergiss bei Deiner Vorstellung nicht zu erwähnen, wer Du bist – also Deine Vorstellung, und über wen bzw. über was Du Deine Rede hältst. Rede frei und beachte Deine Zuhörer, aber lasse Dich nicht ablenken. Schaue in Deine Klasse und beobachte die Reaktionen. Passe dann Deine Redegeschwindigkeit an. Ein gutes Referat sollte 5-7 Minuten dauern. Verpacke etwas Witz in Deinem Vortrag, um Dein Publikum nicht zu langweilen. Viel Erfolg wünscht Schulnote.de!

Verbessere Deine Luca Note und profitiere mit Geschichten und Referaten bei Vorträgen von dem Wissen hunderter Schüler deutschlandweit. Viele Schüler haben ihre Luca Vorträge bei schulnote.de gefunden und durch unsere Referate, Biographien und Geschichten ihre Leistungen verbessert. Beachte bitte, dass Du diese Arbeiten nur für die Schule verwenden darfst. Du darfst sie nirgendwo posten oder anderweitig verwenden. Wir freuen uns, wenn wir Dir geholfen haben. Berichte uns von Deiner neuen Note! Nutze dafür die Feedback-Funktion.

Dies ist ein Artikel geschrieben von SchülerIn Luca, schulnote.de ist weder für die Richtigkeit noch für die Quelle verantwortlich.

das musikal

· STARLIGHT EXPRESS
·
·
· Das Londoner Westend tobt
· am 27. März 1984 ist die Welturaufführung von STARLIGHT EXPRESS
· 12. Juni 1988 premiere in deutschland
· STARLIGHT EXPRESS hat es nach über dreizehn Jahren Spielzeit geschafft, die aktuell erfolgreichste Musicalproduktion der Welt zu SEIN
· Seit der Premiere am 12. Juni 1988 haben schon mehr als 8,8 Millionen Zuschauer das aufwendige Rollschuhspektakel besucht.
· „Das Phantom der Oper“, 8,7 Mio. Gäste seit 1988
· „Les Misérables“, 8,5 Mio. GÄSTE seit 1985
· der Komponist ist Andrew Lloyd Webber
· Andrew Lloyd webber wurde 1948 geboren.
· Er ist der komponist von cats, starlight express und das phantom der oper.
· Er gewann unzählige auszeichnungen für seine Musikals
· 1992 wurde er für seine verdienste um die kunst zum ritter geschlagen
· In Bochum wurde extra für starlight exress ein eigenes theater entworfen
· Die Gesamtkosten der Produktion waren ca. 32 Millionen Mark
· Baubeginn war im Dezember 1986
· Bauende war im Januar 1988
· die rekordbauzeit und das erste theater das extra nur für ein bühnenstück entworfen wurde, sind im Guinnessbuch der Rekorde vermerkt.
· Die Sitzanordnung im Starlight Express Theater gleicht einer klassischen Halbarena.
· Zwei Rennparcours führend durch das Publikum.
· 24 Tänzer und Sänger – alle auf Rollerskates – setzen dieses Spektakel achtmal die Woche auf der Bochumer Bühne um.

Story

· STARLIGHT EXPRESS erzählt einen Kindertraum:
· Es ist Schlafenszeit. Die Mutter ermahnt ihren Jungen, die Eisenbahn aus der Hand zu legen.
· Doch im Traum setzt sich das Spiel fort.
· Lokomotiven und Waggons werden lebendig.
· Züge fahren in einen imaginären Bahnhof ein.
· Dort findet die Anmeldung zur Weltmeisterschaft statt.
· Die Spielregeln besagen, dass an den Rennen nur teilnehmen kann, wer einen Partner – einen Anhänger – hat, der mit ihm fährt.
· Die junge Dampflok Rusty – liebenswert aber technisch veraltet – scheint gegen die Konkurrenz kaum eine Chance zu haben.
· Rusty fehlt das nötige Selbstvertrauen, dass bleibt leider auch den weiblichen Anhängern nicht verborgen.
· Um so beliebter ist der machohafte Diesel Greaseball, der sich als Herausforderer von Anfang an siegessicher gibt.
· Überraschend taucht Electra die hypermoderne E-Lok auf, ein nicht zu unterschätzender Gegenspieler
· Electra´s wirkungsvoller Auftritt bleibt für Rusty nicht ohne Folgen. Seine Partnerin, der 1. Klasse Waggon Pearl, setzt plötzlich auf den vielversprechenden Herausforderer.
· Mehr und mehr spitzt sich der Konflikt zwischen den Lokomotiven zu.
· Dieser wettkampf ist alles andere als fair
· Das letzte Rennen wird entscheiden…


DIE MUSIK IST SEHR VERSCHIEDEN: BLUES, POP, CLASSIK, ROCK IST ALLES DABEI

Der Autor hat leider keine Quellen genannt.

Direktor Schulnote.de

Luca

Autor dieses Referates

Musik
Schulfach

0 .
Klasse - angegeben vom Autor
0 ,0
Note - angebenem vom Autor


0,00

Note 6Note 5Note 4Note 3Note 2Note 1
Welche Note gibst Du?

Loading…
0
Aufrufe deses Referates
0
lesen gerade dieses Referat

YKM.de ✔ Quickly Shorten Url

YKM.de ✔ Quickly Shorten Url

ykm.de/SN_Mus_1608

Diese short-URL bringt Dich direkt zu  Biographie Referate auf schulnote.de.
Teile Sie mit Deinen Freunden.

Diese Suche hilft Dir, alles auf den Seiten von schulnote.de zu finden. In den Schulfächern kannst du Deine Suche verfeinern, in dem Du die Tabellensuche verwendest.