Türkische Musik

Türkische Musik​ - ein Musik Referat

Dieses Referat hat Emilia geschrieben. Emilia ging in die 11. Klasse. Für dieses Musik Referat hat wurde die Note 1 vergeben.
Schulnote.de und alle anderen SchülerInnen, die dieses Referat benutzen, bedanken sich bei Emilia herzlichst für die fleißige Unterstützung und Bereitstellung dieser Hausaufgabe.

Ihr könnt die Leistung von Emilia würdigen und mit Sternen nach Schulnoten bewerten.

Reden und Vorträge halten.

Bei Vorträgen ist die Vorbereitung und Übung das Wichtigste. Notiere Dir nur Stichpunkte zu Deinem Referat, um nicht in Versuchung zu kommen abzulesen. Vergiss bei Deiner Vorstellung nicht zu erwähnen, wer Du bist – also Deine Vorstellung, und über wen bzw. über was Du Deine Rede hältst. Rede frei und beachte Deine Zuhörer, aber lasse Dich nicht ablenken. Schaue in Deine Klasse und beobachte die Reaktionen. Passe dann Deine Redegeschwindigkeit an. Ein gutes Referat sollte 5-7 Minuten dauern. Verpacke etwas Witz in Deinem Vortrag, um Dein Publikum nicht zu langweilen. Viel Erfolg wünscht Schulnote.de!

Verbessere Deine Emilia Note und profitiere mit Geschichten und Referaten bei Vorträgen von dem Wissen hunderter Schüler deutschlandweit. Viele Schüler haben ihre Emilia Vorträge bei schulnote.de gefunden und durch unsere Referate, Biographien und Geschichten ihre Leistungen verbessert. Beachte bitte, dass Du diese Arbeiten nur für die Schule verwenden darfst. Du darfst sie nirgendwo posten oder anderweitig verwenden. Wir freuen uns, wenn wir Dir geholfen haben. Berichte uns von Deiner neuen Note! Nutze dafür die Feedback-Funktion.

Dies ist ein Artikel geschrieben von SchülerIn Emilia, schulnote.de ist weder für die Richtigkeit noch für die Quelle verantwortlich.

Vortrag: Türkische Musik

Einleitung:

– sehr vielseitig
– Volksmusik ist beliebteste Musikart
– bildet Grundlage für die spätere türkische Pop- und Rockszene
– außerdem gibt es noch Kunstmusik
– Musik zeugt von Vielfalt der Melodien und Rhythmen
– wichtige Volksmusiker sind: Ruhi Su und Asik Veysel
– wichtige u. bekannte Popmusiker sind: Tarkan, Sezen Aksu, Sertab Erener, Baris Manco,
– Vertreter der Kunstmusik: Müzeyyen Senar, Ibrahim Tatlises, Orhan Gencebay
– die altertümlichen Instrumente sind die gebräuchlichen
– z.B. : Ud, Nai, Saz und Davul

Instrumente

– beschreibe den Ud und die Nai
– Ud arabisch heißt Holz und ist ein Saitenzupfinstrument
– Verglichen mit Laute, hat 5 Doppelsaiten  türk. Tonleiter
– Korpus ist aus Holz und sieht aus wie halbierte Birne
– Weicher Klang
– Beliebtestes Instrument  nicht an Musikrichtung gebunden
– Vereint Rhythmus und Melodie in hervorragender Weise
– die in der Türkei gefertigten sind die teuersten Modelle
– über arab. Andalusien kam Ud im Mittelalter nach Europa

– die Nai ist traditionelles Instrument der arab. Und türk. Musik
– ist eine Längstflöte
– besteht aus einem an beiden Enden offenen Bambus- oder Schilfrohr
– an Vorderseite 6 Löcher , Rückseite ein Loch
– obwohl leichte Struktur schwer zu spielen
– Ton wird erreicht, indem man gegen den Rand der vorderen Öffnung bläst
– Tonhöhe wird dabei durch Länge der Flöte bestimmt



Interpreten

– pop.: Tarkan
– Tarkan wurde 1972 in Deutschland geboren
– Mit 15 Jahren ist er in die Türkei gezogen und studierte klassische Musik
– Zurück in D. erscheint mit Hilfe türkischen Plattenfirma Istanbul Plak 1993 erstes Album
– Verkauft sich fast 4 Mio. mal  in Türkei Superstar
– Im Laufe der Jahre mehrere Alben
–  wird erfolgreichster Künstler in Türkei
– auch in Deutschland immer beliebter
– Simarik ist der berühmteste türk. Popsong der Welt
– Nach diesem Erfolg längere Pause
– Arbeitet heute an neuem Album

– Volksmusik
– Ruhi Su lebte von 1912 – 1985
– Wächst als Waise auf und fing in Grundschule Geige an
– Später genoss er Ausbildung in Ankara in der Musikschule
– Er schloss 1942 in Bereich Oper ab
– 1952 wurde er wegen polit. Gründen aus Staatsoper entlassen u. verbrachte 5 Jahre im Gefängnis
– Gründe waren: Lieder mit sozialkritischen Texten
– danach widmete er sich Volksmusik
– arbeitet mit Saz (Saiteninstrument)
– andere Künstler sehen ihn heute noch als Lehrer an
– er bekam immer wieder Ärger mit der Polizei Grund: siehe oben
– ihm wurden reisen in andere Länder verwehrt (Reisepass)
– erkrankt in 80er Jahren an Parkinson
– Heilung nur im Ausland möglich aber auch die wurde ihm verwehrt
– 20. September 1985 stirbt er
– hinterlässt viele Lieder an denen sich Künstler heute Beispiel nehmen

Der Autor hat leider keine Quellen genannt.

Direktor Schulnote.de

Emilia

Autor dieses Referates

Musik
Schulfach

0 .
Klasse - angegeben vom Autor
0 ,0
Note - angebenem vom Autor


0,00

Note 6Note 5Note 4Note 3Note 2Note 1
Welche Note gibst Du?

Loading…
0
Aufrufe deses Referates
0
lesen gerade dieses Referat

YKM.de ✔ Quickly Shorten Url

YKM.de ✔ Quickly Shorten Url

ykm.de/SN_Mus_1722

Diese short-URL bringt Dich direkt zu  Biographie Referate auf schulnote.de.
Teile Sie mit Deinen Freunden.

Diese Suche hilft Dir, alles auf den Seiten von schulnote.de zu finden. In den Schulfächern kannst du Deine Suche verfeinern, in dem Du die Tabellensuche verwendest.