Philosophie Referate

Mit Philosophie Referate lernen!

In der Philosophie (altgriechisch φιλοσοφία philosophía, latinisiert philosophia, wörtlich „Liebe zur Weisheit“) wird versucht, die Welt und die menschliche Existenz zu ergründen, zu deuten und zu verstehen.

Von anderen Wissenschaftsdisziplinen unterscheidet sich die Philosophie dadurch, dass sie sich oft nicht auf ein spezielles Gebiet oder eine bestimmte Methodologie begrenzt, sondern durch die Art ihrer Fragestellungen und ihre besondere Herangehensweise an ihre vielfältigen Gegenstandsbereiche charakterisiert ist.

 

6. Jahrhundert v. Chr.

In der antiken Philosophie entfaltete sich das systematische und wissenschaftlich orientierte Denken. Im Lauf der Jahrhunderte differenzierten sich die unterschiedlichen Methoden und Disziplinen der Welterschließung und der Wissenschaften direkt oder mittelbar aus der Philosophie, zum Teil auch in Abgrenzung zu irrationalen oder religiösen Weltbildern oder Mythen.

Kerngebiete der Philosophie sind die Logik (als die Wissenschaft des folgerichtigen Denkens), die Ethik (als die Wissenschaft des rechten Handelns) und die Metaphysik (als die Wissenschaft der ersten Gründe des Seins und der Wirklichkeit). Weitere Grunddisziplinen sind die Erkenntnistheorie und Wissenschaftstheorie, die sich mit den Möglichkeiten des Erkenntnisgewinns im Allgemeinen bzw. speziell mit den Erkenntnisweisen der unterschiedlichen Einzelwissenschaften beschäftigen.

Siehe auch Philosophie auf Wikipedia.

 

ThemaKurzbeschreibungKlasseNote
Weiße MagieWas ist eigentlich „weiße magie“?101
Sinn des LebensAntworten der Religion auf die Frage „Was ist der Sinn des Lebens?“91
BuddhismusZum Verständnis des Buddhismus – über die Religion, Aufklärung und typische Merkmale – Ziele des Buddhismus102
WaldorfschuleEntstehung der ersten Waldorfschule; Zielsetzung; Charakteristik; Methodik; Religion122
Gesellschaftsmodelle5 Gesellschaftsmodelle der Herren Karl Marx, Helmut Schelsky, Ralf Dahrendorf, Bolte, Wolfgang Abendroth112
Jean- Jacques Rousseau- Leben und Werk eines PhilosophenEin Refarat zu einem der größten Philosophen, der den Weg in die Französische Revolution ebnete: Jean- Jacques Rousseau121
Jean-Paul SartreBiografie, Philosophie, Zitate, Werkübersicht, genauere Beschreibung eines Werkes121
Kirche im Mittelalter, DieDie Kirche im Mittelalter111
Sternehilfe – EuthanasieSterbehilfe – Euthanasie111.5
WeltreligionenChristentum121.5
Zum Leben und Wirken des BuddhaDer Buddha – geboren um 560 v. Chr. / Hintergrund111.5
Peter Singer – Weshalb Töten Unrecht istPraktische Ethik – Diskussion über den Wert eines Lebewesens und dessen Tötung122
Bertholt Brecht Einer redet von GottKurzinterpretation eines Gedichtes92
Essay zum Thema Matrix und TräumeEssay zum Thema Matrix (Film, Teil 1) und Träume112
Glück nach Aristoteles und Epikur101
ManipulationArten, Tricks…101.6
Definition Differenzierung von Mythos und LegendeHausaufgabe – Definitionen121
ThemaKurzbeschreibungKlasseNote

Diese Suche hilft Dir, alles auf den Seiten von schulnote.de zu finden. In den Schulfächern kannst du Deine Suche verfeinern, in dem Du die Tabellensuche verwendest.